Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wölkchen mit Apfelmus. Rezepttipp von GABRIELE SCHENKERMAYR / Landwirtin aus Seitenstetten.

Zubereitung der Apfelwölkchen von Gabriele Schenkermayr: Dotter mit Wasser, Zucker und Vanillin-Zucker cremig aufschlagen. Die Butter kurz einrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch unterheben.
Den Teil auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech aufstreichen. Bei 180 Grad zirka 20 Minuten backen. Den abgekühlten Boden mit Apfelmus bestreichen. Eiklar mit Vanillin-Zucker aufschlagen. Nach und nach Zucker dazugeben und steif aufschlagen (Schnittprobe).
Den Eischnee auf dem Apfelmus verteilen und wellenförmig verstreichen. Bei 180 Grad zirka sieben bis zehn Minuten backen.

ZUTATEN
Teig:
 3 Dotter
 3 EL Wasser
 120 g Zucker
 1 Pkg. Vanillin-Zucker
 50 g zerlassene Butter
 200 g glattes Mehl
 1/2 Pkg. Backpulver
 1/16 Liter Milch

Zum Bestreichen:
 700 g Apfelmus

Belag:
 3 Eiklar
 1 Pkg. Vanillin-Zucker
 200 g Zucker