Erstellt am 16. September 2007, 00:00

Wundertorte. Rezepttipp von WALTRAUD EMBERGER aus dem Bezirk Krems.

Zubereitung: Dotter, Zucker und Wasser sehr schaumig rühren, Vanillezucker und die geriebenen Haselnüsse dazugeben. Das mit Backpulver versiebte Mehl abwechselnd mit dem festen Eischnee unterheben.
In eine befettete und bemehlte Tortenform füllen und bei 150 bis 160 Grad zirka 60 Minuten backen. Im überkühlten Zustand halbieren und nach Belieben füllen und verzieren.

Als Torte für Kindergeburtstage bewährt sich eine Füllung mit Pariser Creme, womit die Torte auch bestrichen und mit bunten Smarties und Streuseln verziert wird.
Pariser Creme: Zwei Becher Schlagobers aufkochen, 500 g klein geschnittene Schokolade beigeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Nach dem Erhalten schaumig aufschlagen.

ZUTATEN
1/8 Liter Wasser
4 Eier
300 g Feinkristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
200 g griffiges Mehl
1 Teelöffel Backpulver
100 g geriebene Haselnüsse
Fett und Mehl für die Tortenform

Zutaten für Pariser Creme:
2 Becher Schlagobers
500 g Schokolade

1 Rolle Smarties
1 Pkg. Streusel


Zu allen Nachspeise-Rezepten