Erstellt am 01. Juni 2011, 08:16

Zitronenschnitten. DORIS HAIDER, Gmünd

Zubereitung: Die Eier mit Zucker schaumig schlagen, abwechselnd Wasser und Öl unterrühren, nun das Mehl und Backpulver einrühren und backen. Creme: Pudding kochen, Dotter, erwärmte Butter, Zitronensaft und Gelatine einrühren. Die Creme warm auf den Boden streichen und kühlen. Zwei Becher Schlagobers mit Sahnesteif schlagen, und auf die kalte Pudding-Creme streichen und mit Butterkeks belegen.
Glasur: 25 dag Staubzucker, eine Packung Vanillezucker, 5 Esslöffel Zitronensaft und 2 Esslöffel Ceres (geschmolzen) gut rühren und über die Kekse geben.

ZUTATEN
Ölkuchen:
 6 Eier
 20 dag Zucker
 1/8 Liter Wasser
 1/8 Liter Öl
 25 dag Mehl
 1/2 Pkg. Backpulver
Creme:
 1 1/2 Pkg. Vanillepudding
 1/2 Liter Wasser
 5 dag Zucker
 3 Blatt Galantine
 2 Dotter
 15 dag Butter
 Saft von einer Zitrone