Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zucchini-Kuchen. TOBIAS ZORN, Wilfleinsdorf.

Zubereitung: Eier schaumig schlagen, mit den restlichen Zutaten gut vermischen, den Teig auf ein Backblech streichen und bei 180° ca. eine halbe Stunde backen.
Den Kuchen auskühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und mit Schokoladenglasur überziehen.
Tipp: Den Teig in Muffins-Förmchen füllen. Achtung: kürzere Backzeit!

Zutaten
 4 Eier
 2 Becher Zucker
 3/4 Becher Öl

 2 Becher (Vollkorn-)Mehl

 1 TL Natron
 1 Packung Backpulver
 1 Prise Salz
 1 Messespitze Zimt oder Lebkuchengewürz
 15 dag geriebene Haselnüsse
 2 1/2 Becher geraspelte Zucchini
 Marmelade
 Schokoglasur