Erstellt am 18. Mai 2011, 07:20

Zucchinistrudel. BRIGITTE RITTMANN, Schaugarten Rittmann in Schwechat.

ZUBEREITUNG: Eine Zwiebel fein schneiden und in einer tiefen Pfanne in Fett anrösten. 800 g bis 1 kg Zuccini raspeln und mit der gerösteten Zwiebel vermengen.
Die Zucchini circa zehn Minuten dünsten und mit Salz, Knoblauch würzen und einem Suppenwürfel beigeben.
Das Ganze auskühlen lassen. 200 g Emmentalerkäse reiben, 200 g Schinken würfelig schneiden, zwei ganze Eier hinzufügen und mit einem Esslöffel Petersilie vermengen.
Sollte die Zucchinimasse noch zu flüssig sein, dann fügt man einfach zwei Esslöffel Semmelbrösel hinzu. Die Masse in den ausgewalzten Blätterteig füllen, zusammenrollen, mit Eidotter bestreichen und 25 Minuten bei 200 °C backen.
Guten Appetit!

ZUTATEN
 1 Zwiebel
 Öl
 800 - 1000 g Zuccini
 Salz, Knoblauch
 1 Suppenwürfel
 200 g Emmenthaler
 200 g Schinken
 Blätterteig
 2 Eier
 1 EL Petersilie