Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zum Feste: Nero und Polo. Rezepttipp / FRANZISKA PEISCHL, aktive Hobbyköchin und -bäckerin.

Die schokoladige Weihnachtsbäckerei „Nero und Polo“ bereiten Sie wie folgt zu:
Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier und Dotter beimengen. Alle weiteren Zutaten dazugeben und zu einem Teig verrühren.
Die Masse in einen Dressiersack mit runder Tülle füllen. Längliche und runde Blättchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
Bei 160 Grad zehn Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Marmelade zusammensetzen und mit Schokoladenglasur verzieren.

ZUTATEN
25 dag Butter

14 dag Staubzucker

25 dag Mehl

1 TL Backpulver

4 dag Kakao

2 Eier, 1 Eidotter

1 Prise Salz

1 Pkg. Vanillezucker