Erstellt am 14. September 2011, 08:46

Zwetschken- kuchen. EMMERICH MUCK, NÖN-Leser aus Gänserndorf-Süd.

Zubereitung: Zwetschken waschen und entkernen.
Eier trennen. Eiklar mit der Hälfte des Staubzuckers in eine Rührschüssel geben und aufschlagen.
Margarine mit dem restlichen Staubzucker flaumig rühren, danach Dotter und Milch unterrühren.
Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Masse heben.
Den Teig auf ein Backblech streichen, die Früchte locker darauf verteilen und den Zwetschkenkuchen bei mittlerer Hitze 20 Minuten backen.
Kuchen auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

ZUTATEN
Teig:
4 Stk. Eier
25 dag Staubzucker
15 dag Margarine
1/8 l Milch
35 dag glattes Mehl
¾ Pkg. Backpulver
Belag:
Zwetschken
Dekor:
Staubzucker