Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Geschichtete Erdäpfeln. Josef Spanblchl, Reisender der Villacher Brauerei, aus Breitenau.

Erdäpfeln kochen. Eier hart kochen. Erdäpfeln und Eier schälen, beides in Scheiben schneiden. Wurst in kleine Würfeln schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Erdäpfeln, Eier, Wurst und Sauerrahm einschichten. Einzelne Lagen immer etwas salzen und pfeffern. Im heißen Rohr backen, bis die oberste Schicht knusprig ist. Vogerlsalat putzen, waschen, trocken schleudern. Aus Balsam-Essig, Kürbiskernöl, Salz und Sauerrahm eine Marinade rühren, Vogerlsalat damit begießen, mit roten Zwiebel-Scheiben garniere und mit den Geschichteten Erdäpfeln servieren.

ZUTATEN
Kilo Erdäpfeln
6 Eier
250 g Polnische Wurst (im Ganzen)
2 Becher Sauerrahm
Butter
Salz, Pfeffer

Vogerlsalat
Balsam-Essig
Kürbiskernöl
Salz
Sauerrahm
1 rote Zwiebel