Erstellt am 13. Oktober 2010, 12:29

Holunderbeer- Saft. Theresia Bachhofner aus Altmelon präsentiert ein sehr vitaminreiches Getränk.

Die Beeren von den Strauben mit einer Gabel abrebeln und waschen.
3 Liter Wasser in einen Topf geben, die Beeren dazu und ca. 5 Minuten aufkochen.
1 Liter Wasser, 3 kg Zucker und die blättrig gewaschenen, geschnittenen Zitronen und Orangen in einen Kübel geben.
Die abgekochten Beeren mit der Flüssigkeit in den Kübel leeren, die Zitronensäure dazu und alles gut durchrühren, bis der Zucker aufgelöst ist.
Den Saft abdeckten und ca. 36 Stunden durchziehen lassen, ab und zu umrühren.
Den Saft durch ein Tuch filtern, die Einsiedehilfe in heißem Wasser auflösen und in den Saft einrühren.
In saubere Flaschen abfüllen und verschließen.
Den Saft mit Wasser verdünnen.
Die Holunderbeeren sind jetzt reif und das Getränk ist sehr vitaminreich und gesund - jetzt gerade für die kalte Jahreszeit.

ZUTATEN
40 Strauben Holunderbeeren
4 Liter Wasser
3 kg Zucker
2 Zitronen
3 Orangen
5 dag Zitronensäure
1 Pkg. Einsiedehilfe