Erstellt am 11. Mai 2011, 08:38

Löwenzahn- Sirup. MICHAELA KNIEL, Ernährungsexpertin der Umweltberatung.

ZUBEREITUNG: Die Blüten des Löwenzahns im Wasser , mit Saft von vier Bio- Zitronen, eine halbe Stunde kochen.
Abseihen und fest ausdrücken. Dann Zucker zugeben und zwei Stunden langsam kochen lassen.
Ganz heiß in gut gereinigte Gläser füllen und sofort verschließen. (Der Löwenzahnsirup bekommt erst seine honigartige Konsistenz, wenn er abgekühlt ist!)
Variante: Die Blüten mit dem Zucker schichtweise in ein Glas füllen. Das Ganze vier Wochen stehen lassen. Den Zitronensaft, der 4 Bio-Zitronen hinzufügen, durch ein feines Sieb streichen und noch heiß in Gläser füllen.

ZUTATEN
 400 g Löwenzahnblüten
 4 Bio-Zitronen
 1 Liter Wasser
 3 Kilo Zucker
 leere Marmeladegläser

Weitere Infos in der Broschüre: „Wilde Sachen zum Selbermachen“.