Erstellt am 03. Januar 2012, 07:54

Saftiges Früchtebrot. HUBERT LEHENBAUER, Hobbykoch aus St. Pantaleon

Alle Früchte klein schneiden und mit dem Rum, dem Zucker und dem Früchtebrotgewürz gut vermischen.Die Masse über Nacht durchziehen lassen.
Am nächsten Tag das Mehl mit dem Backpulver und etwas Salz unter die Früchte mengen.
Mehrere Striezeln (Größe nach Wunsch) formen und bei 180 Grad Celsius ungefähr 90 Minuten backen.

ZUTATEN
 50 dag Rosinen
 25 dag Feigen
 25 dag Pflaumen
 25 dag Aprikosen
 15 dag Datteln
 30 dag Walnüsse

 1/8 l Rum
 50 dag Zucker
 1,5 kg Äpfel mit der Schale grob geraffelt

 1 Päckchen Früchtebrotgewürz
 1 kg glattes Mehl
 2 Päckchen Backpulver n Salz