Erstellt am 06. Juni 2012, 09:11

Weinland Brotaufstrich. CHRISTINE ALLRAM, Amaliendorf

Zubereitung:
Die zimmerwarme Butter flaumig rühren. Die Zutaten, Geselchtes, harte Eier, Reibkäse, Zwiebel und Essiggurkerl fein schneiden beziehungsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Anschließend mit der flaumig gerührten Butter und Krenn vermengen. Danach mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Dazu serviert man frisches Schwarzbrot und einen Sandwich.

Änderung zum Rezept von Sabine Zibusch in der vorigen NÖN: Für die Creme werden nicht 5 dag, sondern 0,5 Kilo Butter benötigt.

ZUTATEN
 50 dag gekochtes Geselchtes
 3 harte Eier
 12,5 dag Butter
 5 dag Reibkäse
 1 Esslöffel Kren
 1 gehackte Zwiebel
 1 Esslöffel Senf
 1 Essiggurkerl
 Salz
 Pfeffer