Erstellt am 02. November 2007, 00:00

Djuvec-Eintopf. Rezepttipp von DAMIR HAMIDOVIC. Er verriet der NÖN eine seiner Spezialitäten.

Zubereitung: Koteletts abtupfen, im heißen Öl von beiden Seiten kräftig anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und warmstellen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln, im Bratenfett goldgelb andünsten. Mit Bouillon ablöschen und die Masse dann in einen gut zu verschließenden Topf geben. Restliche Bouillon dazugießen und zum Kochen bringen. Das Gemüse waschen. Paprikaschoten in Streifen schneiden. Bohnen putzen. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser halten, abschrecken und die Haut abziehen.

Tomaten halbieren, Kerne herausdrücken und das Fruchtfleisch grob würfeln. Auberginen mit einem Tuch abreiben und in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem Reis in die Bouillon geben, vorsichtig umrühren und das Fleisch darauf legen. Topf zudecken und bei milder Hitze etwa 20 bis 25 Minuten garen. Mahlzeit!

ZUTATEN
Lammkoteletts (ca. 180 g je Stück), 5-6 EL Olivenöl, 4 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 3,75 dl kräftige Fleischbouillon, 250 g rote und grüne Paprikaschoten, 150 g grüne Bohnen, 400 g Fleischtomaten, 200 g Auberginen, 100 g Langkornreis, 1 Bund glatte Petersilie, edelsüßer Paprika, gemahlener Pfeffer, Salz