Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Erdäpfelsuppe mit köstlichen Nockerln. Rezepttipp von DANIEL JOHANNSEN, Musiker aus Allhau hat international Karriere gemacht.

Zwiebeln in Fett anrösten. Erdäpfel schälen und in zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Mit dem Majoran zusammen in Fett schwenken, pfeffern, umrühren und mit zirka zwei Liter Wasser aufgießen. Mit Salz und Suppenwürze abschmecken und kochen bis die Erdäpfel weich sind. Sauerrahm, Schlagobers und Mehl versprudeln, in die Suppe einrühren, aufkochen lassen. Für die Nockerl Mehl mit einem halben Kaffeelöffel Salz, Öl, Eier und Milch zu einem halbfesten Teig schlagen und in Form von kleinen Teigstücken, in die fast kochende Suppe hineinschneiden. Würstel geschnitten dazu geben und vier Minuten kochen, bis die Nockerl schwimmen.

ZUTATEN
4 große, speckige Erdäpfel, 5 dag Schmalz, 2 große Zwiebeln, 1 großer EL Paprikapulver, 1 KL getrockneter Majoran (zerrieben), 1 Prise gemahlenen Kümmel, 1/4 l Sauerrahm, 1/8 l Schlagobers, 1 gehäufter KL glattes Mehl, Suppenwürze, 1 Prise Zucker, 2 Paar Debreziner. Nockerlteig: 20 dag Mehl, 2 EL Öl, 2 Eier, 1/8 l Milch