Erstellt am 29. Februar 2012, 08:28

Garnelensalat einmal anders. CHRISTA HÖLZL experimentiert gerne in der Küche.

Zu allererst die Mayonnaise mit dem Ketchup gut verrühren, dann die Shrimps und den geschnittenen beziehungsweise gewürfelten Räucherlachs dazugeben. Die Essiggurkerl, ein hart gekochtes Ei, Käse und Tomaten würfeln und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatblätter in kleinen Schüsseln verteilen. Dann noch den Garnelensalat dazugeben. Mit Vierteln vom zweiten hartgekochten Ei, frischen Tomaten und Petersilie fein garnieren. Als Beilage kann man Gästen oder sich selbst dazu frisches Weißbrot reichen. Nachdem es jetzt wieder wärmer wird, ist das eine relativ leichte Speise auch für den Sommer. Schnell gemacht, und viel falsch machen kann man dabei auch nicht wirklich. Gutes Gelingen!

ZUTATEN
1 Packung Eismeergarnelen oder Shrimps
 3 Scheiben Räucherlachs würfeln
 1 kleines Glas Mayonnaise 25 Prozent Fett
 3 kleine Essiggurkerl
 2 hartgekochte Eier
 3 Scheiben Hartkäse
 6 Cocktailtomaten
 etwas Ketchup
 Salz und Pfeffer
 einige Salatblätter
 Petersilie