Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gesunde und leichte Suppe. Karin Mayerhofer Figurberaterin und Newbody-Chefin.

„Richtige Ernährung und Bewegung sind ausschlaggebend für Gesundheit und Wohlbefinden“, weiß Karin Mayerhofer vom „Newbody-Damenstudio“. Als Tipp empfiehlt sie eine köstliche Karotten-Orangen-Suppe mit Ingwer.
Und so wird sie gemacht: Karotten putzen und in Würfel schneiden. Geschälte Zwiebel fein hacken. Ingwer schälen und fein schneiden. Zwiebel im Rapsöl goldgelb anrösten, Ingwer und Karottenwürfel beimengen und kurz mitrösten. Mit Gemüsesuppe aufgießen und bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Orangen schälen und eine Hälfte filetieren. Die zweite Hälfte auspressen. Karottensuppe mit einem Stabmixer fein pürieren, Orangensaft beimengen, würzen. Mit den Orangenfilets als Einlage servieren.
Sehr kalorienarm, aber reich an Antioxidantien wie Vitamin C und Beta-Karotin. Der Ingwer verleiht der Suppe einen exotischen Geschmack. Ideal zum Mittag- und Abendessen. 80 kcal pro Portion.

ZUTATEN
Für 2 Portionen: 
300g Karotten 
1 Zwiebel 
1 nussgroßes Stück Ingwer 
1TL Rapsöl 
300ml Gemüsesuppe
Orange, Salz, Pfeffer