Erstellt am 12. April 2012, 06:54

Jägerwecken mit Blattsalat. ELFRIEDE DECKER, Gmünd

Zubereitung:
Den Sandwichwecken halbieren und die Enden abschneiden. Die Hälften aushöhlen und die Schmolle (das Weiche im Brot) klein zupfen.
Fülle: Die Zutaten Schinken, Emmentaler, Eier, Gurkerl und Paprika kleinwürfelig schneiden. Anschließend die Butter schaumig rühren. Nun die klein geschnittenen Zutaten und die Schmolle unter die cremige Butter rühren. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Weckenteile ganz fest damit füllen. Vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank kühlen. Hervorragend passen dazu Blattsalate der Saison.

ZUTATEN
 ein Sandwichwecken
 20 dag Butter
 25 dag Schinken, Wurst oder Bratenreste
 20 dag Emmentaler
 zwei harte Eier
 ein bis zwei Gurkerl
 je ein roter und grüner Paprika
 Salz
 Pfeffer