Erstellt am 01. März 2011, 09:20

Kärntner Reindling. BRIGITTE EDLINGER, Steuerberaterin inGänserndorf.

Zubereitung:  Form mit Butterschmalz einfetten. Germ mit 1/16 I lauwarmer Milch vermengen, 50 g Mehl unterrühren, Dampfl mit Mehl bestauben und zugedeckt gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Flüssige Butter, Mehl, Ei, Dotter, Salz, Zucker und restliche Milch mit dem Dampfl vermischen, verkneten und nochmals zugedeckt gehen lassen.
Teig ausrollen, mit flüssiger Butter bestreichen, mit Zucker, Zimt und gehackten Nüssen bestreuen, der Länge nach und dann schneckenartig in die Form rollen und bei 180 Grad 50 Minuten backen.

ZUTATEN
500 g glattes Mehl
35 g Germ
100 g Butter
1 Stk. Ei
2 Stk. Eidotter
1/4 I Milch
40 g Zucker
Salz
150 g Butter
250 g Zucker
2 EL Zimt
120 g gehackte Walnüsse