Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kartoffelcreme-Suppe. OLIVER FICHTA, Obmann des Wirtschaftsbundes Perchtoldsdorf.

Zubereitung: Ein in 15 Minuten zubereitetes Gericht, welches auch bei einer Diät getrost gegessen werden kann.
Die Kartoffeln klein schneiden, mit der geschnittenen Zwiebel und dem Sellerie in der Margarine kurz anschwitzen, salzen und pfeffern. Mit der Knorr-Gemüsesuppe aufgießen und zugedeckt 10 Minuten leicht kochen lassen. Rama Cremefine zum Verfeinern dazugeben und mit einem Stabmixer fein pürieren.
Die Suppe mit dem Räucherlachs und Stangenselleriegrün servieren. Für alle, die keine Sellerie mögen, können diese auch durch Karfiol ersetzt werden.

ZUTATEN
 250 g Kartoffeln, am besten mehlig
 1 Becher Rama Cremefine (oder Vergleichbares)
 750 ml Knorr Gemüsesuppe (Würfel)
 150 g Stangensellerie (kleine Würfel geschnitten)
 100 g Räucherlachs (in Streifen geschnitten)
 1 Stück Zwiebel
 1 Zehe Knoblauch
  40 g Margarine, Salz, Pfeffer und einen Schuss Tabasco.
 Die Mengenangaben verstehen sich für 4 Portionen.