Erstellt am 03. November 2010, 08:15

Kipferl mit Schinken. IRINA MAYER ist Schülerin der HLW Türnitz.

Zubereitung:    Zwiebel, Schinken und Krakauer kleinwürfelig schneiden und in zwei Esslöffel Öl anbraten. Die Masse mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Nun Topfen und Ei unterrühren.
Den Blätterteig in Quadrate, dann in Dreiecke schneiden.
Die Masse portionieren und auf die Dreiecke verteilen.
Den Teig von der Breitseite einrollen, Kipferl formen und mit versprudeltem Ei bestreichen und bei 180 Grad rund 20 Minuten backen.

ZUTATEN

2 Packungen Blätterteig,
   
1 Packerl Topfen,
   
10 dag Schinken,
   
10 dag Krakauer,
   
1 Zwiebel,
   
2 Esslöffel Öl,
   
1 Ei,
   
Majoran,

Salz und Pfeffer.
   
Zum Bestreichen: 1 Ei.