Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kürbiscremesuppe. Philipp Eichberger aus Oggau kocht nach Rezepten von Mama.

Das Kürbisfleisch in Würfelstücke schneiden. Den Zwiebel klein schneiden und in einem großen Topf in wenig Öl anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen, das Paprikapulver zum Zwiebel geben und mit Essig ablöschen. Die Kürbiswürfel in den Topf geben und mit der Suppe aufgießen. Kümmel und zerdrückte Knoblauchzehen dazugeben und ungefähr 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit 1/8 L Milch aufgießen und durchrühren. Die Kürbiscremesuppe mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit einem Teelöffel Rahm, ein paar Kürbiskernen und einigen wenigen Tropfen Kürbiskernöl servieren.

ZUTATEN
 250 g Kürbisfleisch
 drei Stück Jungzwiebel
 zwei Knoblauchzehen
 ein TL Paprikapulver
 ein EL Essig
  Kümmel
 ein TL Öl
 750 ml Gemüsesuppe
 1/8l Milch
 eine Prise geriebe Muskatnuss
 Salz und Pfeffer

Die Zutaten reichen für etwa vier Portionen.