Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Linsensuppe & Ingwer. NICOLE FENDESACK verwöhnt mit einer thailändischen Geschmacksnote.

Zubereitung:
Lauch in Öl anrösten und mit der Suppe ablöschen. Dann gibt man die Linsen dazu.
Anschließend die Ingwerscheiben hinzugeben und die Kartoffel in die Suppe hineinreiben.
Das Ganze sollte dann circa eine halbe Stunde köcheln, oder auch etwas länger. Anschließend dann mit dem Thai-Gewürz abschmecken. Fendesack: „Die Suppe ist besonders in der kalten Jahreszeit sehr beliebt und schmeckt auch aufgewärmt gut, manchmal sogar noch besser.“

ZUTATEN
- eine Stange Lauch
- eine große Süßkartoffel oder eine große Ofenkartoffel
- zwei Esslöffel Suppengranulat (am besten Gemüse)
- drei bis vier eingelegte Ingwerblättchen (für Sushi, gibt’s im Glas)
- zwei große Dosen Linsen
- ein halber Esslöffel Thai-Gewürz