Erstellt am 13. November 2007, 00:00

Waldviertler Selchsuppe. Rezepttipp von ANDREAS GAMPE / Abteilungsleiter Küche im 4* Badenerhof.

Petersilwurzel, Karotten und Sellerieknolle schälen und in kleine Stücke schneiden; das Gemüse mit den Selchripperln in den Suppentopf geben, würzen und mit kaltem Wasser bedecken und bei geringer Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Dann Erdäpfel schälen und vierteln und wenn die Ripperln weich sind, die Suppe abseihen. Die Erdäpfelstücke in die Suppe geben und langsam darin weich dünsten, wenn nötig die Suppe nochmals würzen. Tipp vom Chefkoch: Die Selchripperln können auch als Hauptspeise mit Erdäpfelpüree serviert werden.

ZUTATEN
600 Gramm geselchte Ripperln, 1 Prise Salz, 1/2 Teelöffel Pfefferkörner, 1 Stück Lorbeerblatt, 1 Zweig Thymian, 1 Prise Muskatnuss gemahlen, 0,5 Gramm Safran, 1 Stück Petersilwurzel, 2 Stück Karotten, 1/2 Stück Sellerieknolle, 600 Gramm mehlige Erdäpfel