Erstellt am 20. Januar 2016, 10:15

A 4-Wochenendsperre im Knoten Prater. Zum Abtrag der Teile der Erdberger Brücke oberhalb der A 4 Ost Autobahn wird diese im Bereich des Knoten Prater für ein Wochenende gesperrt.

Abbruch der Erdberger Brücke über der A 4 vom April 2015. Foto: ASFINAG  |  NOEN, Asfinag

Die Sperren erfolgen ab Freitag (22. Jänner) ab 20 Uhr, und dauern bis Sonntag (24. Jänner) bis 15 Uhr.

„Durch den Einsatz des innovativen Abbruchschiffes für den Brückenmittelteil schaffen wir die Restarbeiten an nur einem Wochenende“, sagt Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH, „damit können wir die Behinderungen für unsere Kunden so kurz wie möglich halten.“
 
Die ASFINAG hält alle Verbindungen im Knoten Prater offen, die nicht direkt unter der Erdberger Brücke durchführen. Während der Abbrucharbeiten sind folgende Auf- und Abfahrten gesperrt:

  • A 4 Richtung Schwechat / Flughafen von Kilometer 0,400 bis ca. Kilometer 0,500

  • Sperre der Abfahrt von der A 23 Richtung Altmannsdorf auf die A 4 Richtung Schwechat / Flughafen

  • Sperre der Auffahrt von der A 4 Richtung Schwechat / Flughafen auf die A 23 Richtung Hirschstetten

Folgende Auf- und Abfahrten bleiben offen:

  • Auffahrt von der A 4 Richtung Zentrum auf die A 23 Richtung Norden

  • Abfahrt von der A 23 Richtung Süden auf die A 4 Richtung Zentrum

  • Auffahrt von der A 4 Richtung Schwechat auf die A 23 Richtung Süden

  • Abfahrt von der A 23 Richtung Norden auf die A 4 Richtung Schwechat.