Erstellt am 13. Dezember 2015, 11:03

Angebot ausgeweitet. Mehr Bewegung in den Schulalltag bringen: Die NMS setzt auf Schülermannschaften. Fußball & Volleyball für Mädchen attraktiv.

Das Volleyballteam der NMS Gramatneusiedl sammelte erste Eindrücke, im Dezember richtet man selbst Matches aus.  |  NOEN, zVg

Die Schülerinnen und Schüler der NMS Gramatneusiedl dürfen sich seit kurzer Zeit an einem vielfältigeren Schulsportangebot erfreuen. Nachdem die Burschen bereits mit letztem Schuljahr wieder an der U13-Fußball-Schülerliga teilgenommen haben, wurde diese Sektion heuer noch zusätzlich um eine U15-Mannschaft sowie ein Mädchenteam erweitert. „Neben der Teilnahme an offiziellen Bewerben ist außerdem noch die Austragung eines eigenen Hallenturniers und eine Neuauflage des Fußballtages mit der Beteiligung weiterer Schulen geplant“, berichtet Initiator und Betreuer Wolfgang Jahrl.

Neben Fußball nimmt man nun auch an der Volleyball-Schülerliga für Mädchen teil. Bereits im November konnte man erste Eindrücke beim Turnier in Schwechat sammeln, bald richtet die Schule selbst Volleyballspiele aus (siehe Infobox).

Sportlehrerin Bettina Sam fügt hinzu: „Besteht weiterhin solch reger Schülerzuspruch im sportlichen Bereich, so gibt es auf jeden Fall noch weitere Möglichkeiten unser Angebot zu erweitern.“ Für den Regulärunterricht wurden heuer neue Bälle, Matten und diverse Turnutensilien mit Hilfe der Schulsporthilfe finanziert, wodurch den Kindern die Freude an der Bewegung noch intensiver vermittelt werden kann.