Erstellt am 26. Dezember 2015, 07:23

von Jopie den Dulk

Benefizkonzert: Camerata Carnuntum hilft. Am 3. Adventsonntag fand im Don Bosco Gymnasium in Unterwaltersdorf zugunsten der Flüchtlingshilfe ein Benefizkonzert des Camerata Carnuntum Orchesters statt.

Die Solisten Maria Patera, Liliana Arreola, Raimund Seidl.  |  NOEN, zVg

Ein Ehepaar in Gramatneusiedl hat durch seine spontane Hilfe, indem es eine Flüchtlingsfamilie aufgenommen hatte, ein Zeichen gesetzt. Inzwischen befinden sich über 20 Flüchtlinge in dieser kleinen Gemeinde. Und es wurde eine Plattform „Gramatneusiedl hilft“ bereitgestellt. Zugunsten dieser Plattform hat die Streichergruppe des Camerata Carnuntum Orchesters ein Benefizkonzert veranstaltet (Eintritt: Freiwillige Spenden). Der Erlös dieses Konzertes, 600 Euro, wurde der Plattform „Gramatneusiedl hilft“ übergeben.

Publikum war hoch zufrieden

Dieses Konzert, unter der Leitung von Leo Wittner war, wie man es seit langer Zeit von diesem Orchester auch erwartet von hoher Qualität. Das Programm war abwechslungsreich und interessant. Werke von Vivaldi, Mozart, Schubert und diverse Weihnachtslieder gaben dem Abend eine festliche, aber auch heitere Note.

Als Solisten waren zu erleben: Maria Patera - Violine, Liliana Arreola - Sopran, Carlo Duvivié - Gitarre, Raimund Seidl - Cello. Das Publikum war hoch zufrieden und dankte mit entsprechendem Applaus.


Zum Thema

Neujahrskonzerte des Camerata Carnuntum Orchesters:

3. Januar 2016, 17 Uhr, Kursaal , Hauptstraße 21, 2440 Mitterndorf.

6. Januar 2016, Stadl, Hauptstraße 35, 2482 Münchendorf.