Erstellt am 27. Oktober 2015, 09:07

Bummelabend in Schwechat zu Halloween. Unter dem Motto Herbstzauber sind am Donnerstag, 29. Oktober, Schwechats Geschäfte von 17 bis 21 Uhr geöffnet.

Bildtext: Peter Klicka (r.), Geschäftsführer von Mail Boxes Etc. in Schwechat, zeigt beim Bummelabend wieder seine Vorliebe für die Kunst und präsentiert in seinen Räumlichkeiten gewichtige Ausstellungsstücke vom bekannten Reisenberger Steinmetz Franz Biedermann. Zum besonderem Anlass dieser Ausstellung beim Bummelabend, wird Biedermann eine Auszug seiner spektakulären Werke präsentieren.  |  NOEN, Foto: Fussi
Die Schwechater Kaufleute bieten an dem Abend feine Aktionen mit kulinarischen Aufmerksamkeiten und interessanten Angeboten zum Thema Herbstzauber und Halloween. Im Ekazent lautet das Motto „Urlaub am Bauernhof“. Erlebnisstationen werden für Spaß bei den Kids sorgen, etwa wie man ein Halloween-Frühstück zubereitet oder einen Spinnencocktail mixt. Dazu gibt es eine Grusel-Painting-Station für die Kinder.

Vor der Buchhandlung am Hauptplatz wird der kleine Rabe Socke riesengroß seinen Unfug treiben. Erstmals arbeiten zwei Kinderstationen im Teamwork am Bummelabend: Die selbstgerührte Zaubersalbe aus der Stadtapotheke kann am Hauptplatz bei der Firma Maschenzeit mit schönen Garnen verziert werden. Die Firma Mail Boxes etc., stellt Steinskulpturen zum Thema „stein-ART-iges“ aus, weiters gibt es eine Leistungsschau der Feuerwehr, „Palatschinkenschupfen“ der Pfadfinder, Autopräsentationen, das Gasthaus Felmayer präsentiert sich am Hauptplatz und der beliebte Bummelzug rundet das Angebot ab.

Die Mitgliedsbetriebe des Vereins Wirtschaftsplattform Schwechat bieten zahlreiche Attraktionen und Angebote – unter anderem verteilen Mitarbeiter der Marché-Raststation S1 Frühstücksgutscheine und hausgemachtes Gebäck.