Erstellt am 28. Mai 2016, 21:49

von NÖN Redaktion

Die Finalisten stehen fest. „The Voice 2016“, Österreichs großer Gesangswettbewerb, geht in die Endphase. 500 haben sich beworben, 14 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich in vier Vorrunden fürs Halbfinale qualifiziert und sind am Samstagnachmittag im Multiplex der Shopping City Süd angetreten, um sich ins Finale zu singen.

 |  NOEN, Katharina Schiffl
Insgesamt neun haben es geschafft, darunter zwei Niederösterreicherinnen: Nataly Fechter (22) aus St. Pölten und Tina Naderer (20) aus Ebergassing werden am Samstag, 4. Juni ab 17 Uhr alles versuchen, um die Nachfolge des Göstlingers Chris Bertl anzutreten. „The Voice“-Veranstalterin Helga Matzka hofft auf „viele Fans“ und erwartet auch im 15. Voice-Jahr „ein spannendes Finale“. 

x  |  NOEN, Katharina Schiffl

Die Finalisten:

Maria José Villafranca (27), gebürtige Honduranerin, lebt in Wien
Julia Aichholzer (20), Kärntnerin, lebt in Wien
Sophie Galina Bartonik (19), Wien
Visar Kasa (21), Kosovo, lebt in Wien
Malcom Henry (20), Wien
Fabian Schwan (24), Oberösterreich
Mira Sophia Ulz (17), Bad Gleichenberg/Steiermark
Nataly Fechter (22), St. Pölten
Tina Naderer (29), Ebergassing (Bezirk Wien-Umgebung)