Erstellt am 07. März 2016, 16:25

Enzersdorf: Pkw-Lenker bei Unfall verletzt. Wagen war aus ungeklärter Ursache ins Schleudern gekommen.

 |  NOEN, FF Enzersdorf

Die Feuerwehr Enzersdorf wurde auf die B60 Richtung Fischamend alarmiert. An der Einsatzstelle fand die Feuerwehr einen Kastenwagen, der auf dem Dach lag, vor. Der Lenker wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt. Der Pkw hatte vor dem Überschlag noch einen Baum gestreift, wodurch das linke Hinterrad und der Kraftstofftank aus dem Fahrzeug gerissen wurden.

Die Feuerwehr Enzersdorf sicherte die Einsatzstelle ab und stellte einen Brandschutz her. Weiters wurde der Tank geborgen und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Nachdem der ganze Diesel aufgefangen war, zogen die kameraden das Unfallfahrzeug aus der Wiese und reinigten gemeinsam mit dem Straßenerhalter die Einsatzstelle.

Nach knapp zwei Stunden konnte wieder Einsatzbereitschaft an Florian Niederösterreich gemeldet werden.