Erstellt am 02. Oktober 2015, 05:37

von NÖN Redaktion

EKIZ ist jetzt eröffnet. Nach langen Vorbereitungen ist das Eltern-Kind- Zentrum in Fischamend jetzt offiziell in Betrieb gegangen.

Das Team um Elisabeth Melichar ist stolz auf das neue EKIZ.  |  NOEN, Kugler

Elisabeth Melichar ist erleichtert. Am vergangenen Samstag fand die Eröffnung ihres Eltern-Kind-Zentrums statt. Neben Bürgermeister Thomas Ram und VP-Landtagsabgeordnetem Lukas Mandl ließ es sich auch Bettina Pröglhöf vom Familienreferat nicht nehmen, einen ersten Blick auf die neue Einrichtung zu werfen.

Verbesserung des Angebots für Familien

Mit dem neuen Zentrum im alten Hort werde ein wichtiger Schritt zur Verbesserung des Angebots für Familien und Alleinerzieherinnen gesetzt, heißt es seines der Stadt. Melichar hat sich in den neuen Räumlichkeiten bereits eingelebt und erste Kurse abgehalten: „Ich freue mich, dass die Stadtgemeinde Fischamend die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt und möchte mich bei Bürgermeister Thomas Ram und Stadtrat Thomas Bäuml für die tolle Zusammenarbeit bedanken“.

Der Fischamender Stadtchef zeigte sich ebenso stolz: „Hiermit wurden die Grundlagen für die Entwicklung unserer Kinder geschaffen und damit die Basis für die Zukunft unserer Stadt und ihrer Bewohner gelegt.“

Die Eröffnung stand ganz im Zeichen der Kinder. So stellte die Firma „Müllers Freunde“ Spielzeugfahrzeuge, Rollrutschen und Duplosteine zur Verfügung.