Erstellt am 04. November 2015, 05:42

von Andreas Fussi

Förderung: Wirtschaft bleibt weiter am Ball. Dank neuerlicher Subvention steht Jubiläum (50. Ball der Wirtschaft) im Multiversum 2016 nichts mehr im Weg.

Der 50. Ball der Wirtschaft im kommenden Jahr findet statt.  |  NOEN, Fussi

Bis zuletzt war unklar, ob der Ball der Wirtschaft weiterhin durch die Stadtgemeinde Schwechat gefördert wird. In letzter Minute wurde nun anhand der neuen Richtlinien eine Subvention beschlossen, die es ermöglicht, dass auch 2016 der traditionelle Ball des Wirtschaftsbundes Schwechat am 16. Jänner 2016 im Multiversum Schwechat über die Bühne gehen kann.

Mit der nun doch bewilligten Förderung steht somit auch einem besonderen Jubiläum nichts mehr im Weg – schließlich handelt es sich diesmal um den 50. Ball der Wirtschaft, wie Organisationsreferent Mario Freiberger stolz berichtet. Die Durchführung des Balles stelle aber dennoch eine „große Herausforderung aufgrund der Größe und der geänderten Rahmenbedingungen“ dar. Freiberger streicht dabei den Einsatz der vielen Funktionäre des Wirtschaftsbundes hervor, „die den Ball erst möglich machen“. Auch der langjährige Organisationsreferent Michael Szikora hilft mit seiner Erfahrung bei der Organisation mit.

Freiberger: „Unsere langjährigen Partner halten uns weiterhin die Treue und wir freuen uns über jeden neuen Sponsor, beziehungsweise hoffen, dass viele Unternehmer den Ball zum Netzwerken nutzen und ihren Kunden und Mitarbeitern eine schöne Ballnacht ermöglichen.
Die Musik kommt diesmal nicht wie sonst von der Gruppe Caro, da diese zum diesjährigen Termin ausgebucht ist. Es spielt: „The Entertainment Project“.

Zum Thema

  • Der Ball findet am 16.1.2016 um 20 Uhr statt, Einlass ab 19 Uhr.

  • Der Kartenvorverkauf startet am 9. Dezember, Reservierungen sind bereits möglich. Eine Karte kostet 25 Euro, inklusive Tischreservierung. 01/707 64 33

  • Eröffnungspolonaise der Tanzschule Weber und Mitternachtsquadrille mit dem Ballkomitee der Tanzschule Weber

  • Auch beim Jubiläumsball wird es wieder eine Disco in der Lounge geben und kurz vor Mitternacht die Verlosung von schönen Preisen.

  •  Musik: „The Entertainment Project“.