Erstellt am 30. Dezember 2015, 19:54

von Freiwillige Feuerwehr

Gartenhütte stand in Vollbrand. Die FF Wienerherberg wurde gestern um 00.26 Uhr, von den Nachbarn zum Brand einer Gartenhütte gerufen

 |  NOEN, FF Wienerherberg
Beim Eintreffen der Feuerwehr Wienerherberg stand die Hütte bereits in Vollbrand und wurde unter schwerem Atemschutz mit Unterstützung einem ATS Trupp der FF Ebergassing gelöscht. Die Hütte wurde völlig zerstört, verletzt zum Glück niemand. Die Brandursache ist unklar, 

Die FF Wienerherberg mit Einsatzleiter OBI Deininger stand mit 17 Kameraden und 3 Fahrzeugen im Einsatz, die FF Ebergassing mit 17 Mann und 3 Fahrzeugen. Auch die Polizeiinspektion Fischamend und Gramatneusiedl waren vor Ort.

x  |  NOEN, FF Wienerherberg
x  |  NOEN, FF Wienerherberg