Erstellt am 05. Oktober 2015, 13:08

Golfen für Flüchtlinge. 2. Charity Golf Trophy / Viele Unternehmer und Freunde folgten der Einladung des Wirtschaftsbundes am Golfclub Frühling in Götzendorf. REGION / Vor kurzem war es wieder soweit. Der Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat lud zur 2.

 |  NOEN, Gerhard Janoch

Vor kurzem war es wieder soweit. Der Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat lud zur 2. Charity Golf Trophy in den Golfclub Frühling nach Götzendorf. Der Reinerlös kam heuer dem Verein „Flüchtlinge Willkommen“ für Flüchtlingsfamilien im Bezirk zur Wohnraumbeschaffung zugute.

„Obwohl das Flüchtlingsthema im Moment enorm polarisiert und unsere Gesellschaft spaltet, war es uns doch ein Anliegen ein Zeichen zu setzen. Denn die Ängste, die im Moment geschürt werden, sind meiner Meinung nach sehr gefährlich. Vor allem aber sehe ich persönlich die Flüchtlinge als Potenzial und nicht als Gefahr“, so Mitveranstalterin Vera Sares.

Der Wettergott hatte mitgespielt und so wurde auf 18 Löchern ein vorgabewirksames Stableford-Turnier gespielt. Anschließend lud der Wirtschaftsbund zum Abendessen mit Siegerehrung ins Clubhaus.

„Wir möchten uns heuer ganz besonders bei den vielen Teilnehmern bedanken, denn ohne sie wäre ein Turnier nicht möglich. Auch für die großzügige Unterstützung der vielen Unternehmer wie ARA plus, GW Cosmetics, Praxfilm & Media, Schwechater Druckerei, Stiburek GesmbH, Elektro Auer, Hotel Radlinger, Felmayer’s Gastwirtschaft, Fa. Lackstätter, Raiffeisenbank Region Schwechat, NÖ Versicherungs AG, Markus Ernst EDV Dienstleistungen und Das Himberg Hotel-Betriebs GmbH möchten wir uns bedanken“, so die Veranstalter.

So kann nun eine beträchtliche Summe dem Verein „Flüchtlinge Willkommen“ übergeben werden.