Himberg

Erstellt am 28. April 2017, 01:56

von Otto Havelka

Theater: Klamauk um eine desolate Feuerwehr. Die Naturfreunde Himberg luden zur Komödie „Der Grillclub mit dem roten Auto“.

Klamaukige Feuerwehr-Olympiade: Feuerwehrmann Kurt Knollenkacker (Manfred Schmiedbauer) hat beim Armdrücken mit Gattin Helga (Brigitte Steininger) das Nachsehen.  |  Havelka

Das Thema könnte durchaus brisant sein: Eine heruntergekommene Ortsfeuerwehr besteht nur noch aus drei Mitgliedern, die sich vornehmlich aufs Biertrinken und Grillen konzentrieren. Dann soll ausgerechnet Kommandantin Ina Specker (Manuela Lachnit-Macher) den Trupp wieder auf Vordermann bringen. Sie engagiert auch gleich die Frauen der trinkfreudigen Feuerwehrmänner als neue Mitglieder.

Die Entscheidung soll eine Feuerwehr-Olympiade bringen: Nach fünf verschiedenen Disziplinen gehen die Frauen als Sieger hervor. Das schmeckt den Männern gar nicht, aber nach einem Vollrausch der Kommandantin ist alles so wie früher.

Mit viel Engagement versuchen die „Raurachl´n“ eine ziemlich flache Story zur unterhaltsamen Komödie hochzuheben. Immerhin steht mit Wiebke Stella-Berger auch die Gattin des wirklichen Feuerwehrkommandanten Michael Berger auf der Bühne.

Auch wenn die Darsteller zu oft durch Schreien eine besondere Dramatik hervorrufen wollen – dem Publikum hat´s gefallen. Es ist einfach witzig, einen Nachbarn auf der Bühne zu sehen.