Erstellt am 02. Oktober 2015, 11:23

Hochmodernes Fitness Center am Flughafen eröffnet. Das neue Fitnesscenter der Fit Fabrik Plus am Flughafen Wien hat eröffnet. Ab sofort können Sportinteressierte in dem 1.700 m² großen Studio Fitnesstraining, Gruppen-Fitness, Sauna, Solarium, Power Plate und vieles mehr nutzen.

 |  NOEN, Pepo Schusteraustrofocus.at

Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG, freut sich über den neuen Standortpartner: „Mit der Eröffnung des neuen Fitnesscenters ist die Airport City um eine weitere tolle Serviceeinrichtung gewachsen. Der Standort verfügt damit über ein attraktives Sportangebot, das Beschäftigten, Passagieren und Anrainern, sowie allen Sportbegeisterten zur Verfügung steht.“

Michael Zrost und Christian Reitz, Geschäftsführer der Fit Fabrik Holding GmbH, zur Neueröffnung: „Die Eröffnung des supermodernen Studios am Airport ist ein tolles Angebot für die rund 20.000 Mitarbeiter am Standort und die ganze Region.“

x  |  NOEN, Pepo Schusteraustrofocus.at

Umfangreiches Fitness-Angebot auf 1.700 m²

Zu finden ist das Fitnessstudio im 3. Stock des Office Parks 3 in der Airport City am Flughafen Wien. Auf 1.700 m² bietet die Einrichtung modernste Geräte, eine Functional-Cross-Fitness-Zone, Group-Fitness, Power Plate, Solarien sowie eine Sauna. Kraft- und Ausdauer-Training, Personal Training, Ernährungspläne sowie Gruppen-Fitnesstrainings (Aerobic, Indoor-Cycling, Zumba, Pilates und vieles mehr) sorgen für einen raschen Trainingserfolg.

Beschäftigte, Anrainer und Passagiere erhalten damit eine neue und hochqualitative Sporteinrichtung direkt am Standort.

Zwei Stunden kostenlos Parken

Eine Mitgliedschaft inklusive Fitnesstraining, Gruppen-Fitness, Sauna und Power Plate gibt es ab 39,90 Euro pro Monat. Dazu können alle Mitglieder während ihres Trainings zwei Stunden kostenlos im Parkhaus 4 parken.