Erstellt am 19. Januar 2016, 09:55

von APA/Red

Jugendlicher überfiel Penny-Markt mit Elektroschocker. Ein Jugendlicher hat am Montagabend einen Einkaufsmarkt in Fischamend überfallen.

 |  NOEN, APA (Symbolbild)

Der bisher unbekannte Täter stellte sich an der Kassa an und setzte einen Elektroschocker gegen eine Mitarbeiterin ein, als diese die Kassenlade öffnete. Die Angestellte stürzte und erlitt einen schweren Schock, wurde aber laut NÖ Landespolizeidirektion nicht verletzt.

Der Jugendliche entnahm eine noch unbekannte Summe an Bargeld und flüchtete. Eine Alarmfahndung verlief ohne Erfolg.

Der Täter ist laut Polizeiangaben etwa 15 bis 16 Jahre alt, 1,65 Meter groß und ein dunkler Hauttyp. Bekleidet war der Jugendliche mit einem grauen Jogginganzug. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Fischamend unter der Telefonnummer 059-133-3222 entgegen.

NÖN.at berichtete über weitere Überfälle in der Region: