Erstellt am 09. Februar 2016, 10:56

Land, Leute und ganz viel TAROM... Im vergangenen September flog eine Gruppe von Flughafenfreunden mit TAROM für einen Tagesausflug nach Bukarest und wurde vor Ort von den Vertretern der Fluglinie freundlichst aufgenommen.

 |  NOEN, (c) 2015 TOMAS HAVERLIK

Vergangene Woche folgte nun eine Gegeneinladung nach Wien! Der Verein der Flughafenfreunde Wien lud Silvia Columb (CC0), Doru Columb  (Stationsleiter Wien), Ovidiu Suciu (Station Wien), sowie den Direktor des Rumänischen Tourismusamt, Dipl- Ökon. Simion Giurca zu seinem Vereinsabend.

Diese nahmen die Einladung gerne an und berichteten in einer unkonventionellen Präsentation über die Fluglinie TAROM, die geschichtliche Luftfahrthistorie des Landes sowie über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Rumäniens.

x  |  NOEN, (c) 2015 TOMAS HAVERLIK

Flughafenfreunde Obmann Martin Dichler zum rumänischen Abend:
"Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass die Kombination aus dem Luftfahrtthema TAROM und dem Reiseziel Rumänien, die ideale Mischung war und auf großes Interesse bei unseren knapp 50 Besuchern gestoßen ist".