Mannswörth

Erstellt am 13. Juli 2016, 05:37

von Stefan Obernberger

Überfall auf Schüler: Haft für 17-Jährigen. Nachdem 14-jähriger Mannswörther in Wien überfallen wurde, setzte es nun eine einjährige Haftstrafe für den Hauptbeschuldigten.

 |  NOEN, APA (dpa)

Jener 17-jährige Afghane, der im Februar einen Schüler (14) auf brutale Weise überfallen haben soll, musste sich nun vor dem Wiener Straflandesgericht verantworten. Wegen Raubes wurde er zu zwölf Monaten Haft verurteilt. „Acht Monate davon wurden bedingt nachgesehen“, erzählt der Vater des Opfers der NÖN. Auch knapp 800 Euro Schmerzensgeld sind zu zahlen, wobei dies die Schwester des Angeklagten übernehmen soll.

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der Schwechater NÖN.