Schwechat

Erstellt am 13. Juni 2017, 10:14

von Brigitte Wimmer

Fest der Kulturen. Am Fest der Kulturvielfalt letzten Sonntag, brachte Kulturreferentin Christina Basafa Pal  verschiedene ethnische Gruppen Schwechats zusammen.

Speisen aus Syrien, Peru und Brasilien, aber auch aus Serbien, Sri Lanka und Griechenland, aus dem Waldviertel und dem Burgenland waren vertreten und konnten gekostet werden.

Auf der Bühne vor dem Rathaus tanzten österreichische Frauen zu hawaiianischen Klängen, das Orchester „Mosaik“ spielte Klassik und Volksweisen aus verschiedenen Ländern, das Trio „Abrazo a las Culturas“ begeisterte mit Panflöte und Gitarren und der „Tabita Chor“ der Pfarre Schwechat sang gemeinsam mit Flüchtlingen aus dem Quartier Henri Dunant.