Erstellt am 11. September 2015, 06:12

von Andreas Fussi

Hallenbad öffnet bald. Nur mehr wenige Tage ist das Sommerbad geöffnet, dann steht das Hallenbad mit Sauna sowie Wannen- und Brausebad bereit.

Ab nächsten Dienstag ist das Hallenbad wieder auch für Schulschwimmkurse geöffnet.  |  NOEN, Stadt

Bis 13. September hat das Schwechater Sommerbad noch geöffnet. Am 15. September sperrt dann wieder das Hallenbad und die Sauna auf.

Freizeitzentrum-Leiter Manfred Urbanek freut sich über die diesjährige Sommerbadesaison: „Die Bilanz des heurigen Sommers war sehr erfreulich und hat die budgetierten Zahlen leicht übertroffen.“ Im Großen und Ganzen gab es laut Urbanek fast keine nennenswerten Vorfälle, „die Kästcheneinbrüche, die in den Vorjahren immer mehr angestiegen sind, sind fast zur Gänze ausgeblieben.“

Urbanek ist stolz über die Leistung seiner Mitarbeiter: „Das Team des Freizeitzentrums hat es trotz teilweise schwieriger Rahmenbedingungen geschafft, immer die Übersicht und nötige Ruhe zu bewahren.“ Erst vor wenigen Tagen wurde ein 10-jähriger Bub von Bademeister Bochortsch aus dem Wasser gezogen, weil er beim Versuch Schwimmen zu lernen unterzugehen drohte. „Ansonsten war es eine sehr gute Saison“, so Urbanek.

Hallenbad löst Sommerbad ab 15. September ab

Das Hallenbad löst das Sommerbad ab 15. September ab. Die Saison geht bis 15. Mai 2016. Wochentags sind dann am Nachmittag wieder zwei Bahnen für die Schwimmkurse besetzt. Die restlichen drei Bahnen werden von Hobbyschwimmern und allen anderen Schwimm- oder Badebegeisterten genutzt. „Am Wochenende gibt es keine Schwimmkurse“, erklärt Urbanek.