Schwechat

Erstellt am 04. April 2017, 09:20

von Redaktion noen.at

Jamie Oliver eröffnet Take-Away-Lokal am Flughafen. Der britische Starkoch Jamie Oliver landet mit seinem Take-Away-Konzept „Jamie's Deli“ am Flughafen Wien-Schwechat

„Jamie’s Deli“ am Flughafen Wien  |  Pressestelle Flughafen Wien AG

Der Flughafen Wien-Schwechat ist ab sofort um eine kulinarische Attraktion reicher: Der britische Starkoch, Unternehmer und Buchautor Jamie Oliver eröffnet österreichweit den ersten Gastronomiebetrieb. Den Auftakt macht er mit seinem Take-Away-Konzept „Jamie's Deli“ am Flughafen Wien im Terminal 3, nahe den F- und G-Gates.

Zur Auswahl stehen frische Smoothies, gefüllte Sandwiches, Pizzen und zahlreiche Salat-Variationen. In den Morgenstunden werden ein Englisches Frühstück sowie Croissants und Gebäck angeboten. „Jamie's Deli“ ist täglich von 05:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Betrieben wird es von SSP – The Food Travel Experts.

Gastronomieangebot wird sukzessive erweitert

Schrittweise werden zwei weitere Gastronomiebetriebe der Jamie Oliver Restaurant Group im Terminal 3 errichtet. So wird voraussichtlich Ende 2017 das populäre „Jamie's Italian“, in dem Passagiere in entspannter Restaurantatmosphäre mediterrane Speisen genießen können, eröffnet.

Exklusive Cocktails sowie kleine Snacks werden bei der Bar des Starkochs ab Mitte 2018 angeboten werden. Die Jamie Oliver-Lokalitäten werden eine Fläche von über 800 m² einnehmen. Gut erreichbar sind sie für Passagiere, die bei den F- und G-Gates abfliegen.