Schwechat

Erstellt am 03. August 2016, 05:21

von NÖN Redaktion

Prügel für Familie: Vater sitzt in U-Haft. Ein junger Serbe sitzt in Untersuchungshaft, weil er seine Frau und seinen Sohn mehrfach geschlagen haben soll.

Mutter und Kind sind nun in Sicherheit, der Verdächtige in U-Haft.  |  NOEN, Wodicka

Die Staatsanwaltschaft Korneuburg und die Kriminalpolizei ermitteln gegen einen 21-jährigen Serben aus Wien-Floridsdorf. Über einen längeren Zeitraum soll er seine Lebensgefährtin und sein erst acht Monate (!) altes Kind – allesamt in Schwechat wohnhaft – zum Teil schwer misshandelt haben.

Der Beschuldigte wurde zunächst auf freiem Fuß angezeigt. Am Freitag wurde schließlich von einem Richter Untersuchungshaft über den Mann, für den die Unschuldsvermutung gilt, verhängt. Die Ermittlungen laufen.

Mehr dazu in der Printausgabe der Schwechater NÖN!