Zwölfaxing

Erstellt am 29. April 2017, 02:00

von Nicole Frisch

Renovierung des alten Feuerwehrhaus geplant. Gebäude steht seit Jahren leer. Nun soll es für die Zwölfaxinger wieder öffentlich zugänglich gemacht werden.

Das alte Feuerwehrhaus stand jahrelang leer. Nun soll es revitalisiert werden.  |  Andreas Fussi

Einstimmigkeit herrscht im Zwölfaxinger Gemeinderat, wenn es darum geht, das alte Feuerwehrhaus zu renovieren. Die dafür notwendigen Angebote wurden bereits eingeholt, nun beginnt die Auftragsvergabe.

Schon seit mehreren Jahren steht das Gebäude leer und wird nicht mehr genutzt. Dies soll sich nun aber ändern. „Wir wollen das alte Feuerwehrhaus revitalisieren“, betont SP-Bürgermeisterin Astrid Reiser.

Nach der Renovierung sollen die Räumlichkeiten des alten Feuerwehrhauses vermietet werden. „Es gibt bereits mehrere Interessenten“, sagt SP-Bürgermeisterin Astrid Reiser im Gespräch mit der NÖN.

An wen das Gebäude letztendlich vermietet werden wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Das alte Feuerwehrhaus soll allerdings für die Öffentlichkeit zugänglich sein.