Erstellt am 07. Juni 2016, 10:41

von NÖN Redaktion

Christian Pock: Filmen für das Nationalteam. Mit seiner Firma Amateurscout ist der Ybbser Christian Pock erfolgreich - nun filmte er auch für das Nationalteam.

Nicht nur in Amstetten steht Christian Pock hinter der Kamera. Foto: Bauer  |  NOEN, Bauer
Schon seit einigen Jahren fährt Christian Pock mit seiner Kamera zu den Plätzen der Amateurklubs. Grund: Der Ybbser gründete die Firma Amateurscout, und bot den Trainern und Vereinen eine Möglichkeit, über Videos Spieler sowie Mannschaften zu beobachten.

„Das Scouting wird auch in den Amateurklassen immer wichtiger“, betonte Christian Pock. Doch nun filmte er auch für das Österreichische Nationalteam. Beim letzten Test vor der Europameisterschaft gegen die Niederlande war der Ybbser im Ernst-Happel-Stadion dabei.