Leiben

Erstellt am 26. Juli 2016, 03:09

von Raimund Bauer

Beim Dirtrun auf in den Schlamm!. Am 24. September geht zum fünften Mal der „Wipfelbeisser“ Dirtrun rund um das Schloss Leiben über die Bühne.

Gabriele Resch (v. r.), Rainer Vogelmann, Bernhard Buchegger, Nikolas Ambrozy und Reinhard Lembacher sehen bereits voller Vorfreude dem 5. „Wipfelbeisser“ Dirtrun entgegen. Foto: Raimund Bauer  |  Raimund Bauer

Einen Bach durchqueren, einen Container voller Reifen bewältigen, durch einen Wassercontainer oder eine Mauer überwinden: das steht für den „Wipfelbeisser“ Dirtrun.

Am 24. September ist es wieder so weit. Rund um das Schloss Leiben steht für das Veranstalterteam Inglorious Bastarteln eines im Vordergrund: Spaß haben. „Die Hindernisse sollen gemeinsam überwunden werden. Man soll sich kennenlernen und Spaß haben“, erklärte Obmann Reinhard Lembacher.

Wieder mit aufgenommen ins Programm: der Lauf über zwölf Kilometer. Dabei wird Reinhard Gruber in der letzten Runde starten und versuchen die einzelnen Teilnehmer einzuholen. Dies ist aber nur eines der Neuerungen. „Wir haben auch zwei neue Stationen ausgetüftelt“, freute sich Mitorganisator Rainer Vogelmann.

Doch den Löwenanteil an Startern wird wieder die vier Kilometer „Bockerlchallenge“ stellen. Zudem besteht die Möglichkeit, beim acht Kilometer langen „Zäpferlrun“ teilzunehmen. „Jedoch haben wir die Zahl der Akteure in den jeweiligen Läufen beschränkt, um auch unseren Qualitätsansprüchen gerecht zu werden“, erklärte Lembacher. Im letzten Jahr waren an die 1.000 Teilnehmer und insgesamt über 2.500 Dirtrun-Begeisterte in Leiben.

Die Anmeldungen sind über Facebook: www.fb.com/inlgroiusbastarteln oder die Website des Vereins: www.wipfelbeisser.at möglich. Bisher haben sich 126 Abenteuerlustige angemeldet.

5. Raiffeisen „Wipfelbeisser“ Dirtrun

- Wann: Samstag, 24. September, ab 10 Uhr.

- Wo: Leiben, Meierhof.

- Bewerbe:
„Bockerl-Challenge“ über vier Kilometer (Teilnehmerlimit: 500).
„Zäpferl-Run“ über acht Kilometer (Teilnehmerlimit: 400).
„Wipfelbeisser“ über zwölf Kilometer (Teilnehmerlimit: 100).

- Anmeldegebühr:
35 Euro („Bockerl-Challenge“, „Zäpferl-Run“).
49 Euro („Wipfelbeisser“).
Die Gebühr inkudiert ein qualitativ hochwertiges Finishershirt aus Baumwölle sowie eine Medialle bei Erreichen des Ziels.

- Anmeldungen bei:
Auf Facebook:
www.fb.com/ingloriusbastarteln
Website: www.wipfelbeisser.at

- Rahmenprogramm:
Eigener Kinderpark, Infostand des österreichischen Bundesheers.