Erstellt am 05. Juni 2016, 19:39

von NÖN Redaktion

Badener Beachvolleyball-Spektakel steht unmittelbar vor dem Start. European Tour macht von 8. - 12. Juni Station im Strandbad Baden

Beachvolley-Pro Thomas Kunert (fix im Hauptbewerb) und Nachwuchsspielerin Sophie Weber können den Beginn des "CEV Satellite Baden presented by SPORT.LAND.NÖ« kaum erwarten.  |  NOEN, Rainer Mirau

Am Mittwoch (8.6.) startet das „CEV Satellite Baden 2016 presented by SPORT.LAND.NÖ“ im Badener Strandbad mit der Country Quota.

Am Donnerstag (9.6.) folgt die Qualifikation und ab Freitag (10.6.) läuft der Hauptbewerb für den sechs österreichische Teams fix qualifiziert sind.

Bei den Damen führen das Feld die Schweizerinnen Nina Betschart und Tanja Hüberli an, die ÖVV-Nachwuchshoffnungen Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig wurden auf Rang 4 gesetzt.

Bei den Herren sind die Publikumslieblinge aus Kärnten, Alexander „Xandi“ Huber und Robin Seidl als Nummer 1 gesetzt. Das Damen-Finale findet am Samstag (11.6.) statt, die Herren-Entscheidung fällt am Sonntag (12.6.).