Erstellt am 01. März 2016, 05:54

von Markus Neuwirth

CEV Satellite in Baden. Nach langen Verhandlungen ist es nun fix: Auch 2016 gibt es im Strandbad ein Topturnier. Erwartet werden 15.000 Fans.

Auch heuer ist beste Stimmung garantiert. Die Veranstalter versprechen den Besuchern zahlreiche Überraschungen.  |  NOEN, VISION05

Pünktlich zu Beginn der Beachvolleyball World Tour-Saison steht auch der Termin für Baden. Das „CEV Satellite Baden presented by SPORT.LAND.NÖ“ findet heuer wieder im Juni statt, diesmal von Donnerstag, den 8. bis Sonntag, den 12. Juni. Einmal mehr haben es die Veranstalter von VISION05 geschafft, ein Top-Turnier im europäischen Beachvolleyball-Kalender zu fixieren.

„Neben der europäischen Elite werden sich auch wieder Österreichs Top-BeBeacher in Baden ein Stelldichein geben“, erklärt Veranstalter Dominik Gschiegl.
„Bereits zum zwölften Mal werden wir im Badener Strandbad ein Sommerspektakel auf die Beine stellen“, ergänzt Nicolas Hold. Die Verhandlungen seien heuer schwierig wie noch nie gewesen und fast hätte es kein Turnier gegeben.
„Doch trotz aller Schwierigkeiten konnten wir alles unter Dach und Fach bringen“, so Gschiegl abschließend.