Erstellt am 25. April 2017, 02:12

von Markus Neuwirth

Große Premiere für ein Multisport-Event. Vier Sportarten in einem Event. Das gibt es heuer bei den neuen „Raiffeisen Variatics“ in Baden, veranstaltet von Vision 05.

Das Variatics ist der Nachfolger des „Beach‘ n Air Battle“ und hat sich zu einem rundum erneuerten Multisportevent entwickelt.  |  Vision05

Alles neu macht der Mai. Das ehemalige „Beach‘ n Air Battle“ kehrt in neuem Gewand und größer denn je aus der Winterpause zurück. Variatics – bereits der Name verspricht Abwechslung. Die Teilnehmer erwartet ein wahrer Multisportevent. Der Dauerbrenner Beachvolleyball bleibt. Hinzu kommen ein Basketballbewerb, ein Bubble Soccer Tournament und ein Action Parcours mit 13 vielversprechenden Stationen.

Austragungsort für die Challenges bleibt das Strandbad Baden und der anschließende Weilburgpark. Gleich zweimal stehen gute Laune und Wettkampfgeist mit viel Spaß auf dem Programm. Die Spring Edition findet am 27. und 28. Mai statt, die Summer Edition vom 25. bis zum 28. August.

Die Anmeldung ist bereits unter www.variatics.at möglich. Das Nenngeld für die Beachvolleyballbewerbe beträgt 14 Euro pro Person, für die anderen drei Sportarten je 12 Euro. Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket mit tollen Goodies.