Erstellt am 03. November 2015, 05:27

Pfleger in Superform. Das Finale der „Olympic Lifting Tour“ in den Räumen des Badener AC mauserte sich zu einem gelungenen Tour-Abschluss.

Für die Cross Area am Start: Melanie Pfleger, Richard Bauer, Hannes Unger, Marko Peta, Christian Hafner, Karin Bohusch, Sergio Kuhs, Stefan Klein (v.li.).  |  NOEN, zvg
Insgesamt 30 Teilnehmer aus Wien, der Steiermark und Niederösterreich machten das Finale der „Olympic Lifting Tour“ in den Vereinsräumen des Badener AC zu einem großen Erfolg. Mit Melanie Pfleger, Karin Bohusch, Marko Peta, Richard Bauer, Christian Hafner, Hannes Unger, Daniel Kleinert, Sergio Kuhs und Stefan Klein waren gleich neun Mitglieder für die Cross Area am Start.

Melanie Pfleger holte sich mit neuen Bestleistungen den dritten Platz in der Tageswertung und den Gesamtsieg bei der Damen! Auch die Herren zeigten starke Leistungen, für einen Podestplatz reichte es aber nicht. In der Mannschaftswertung konnten sich aber die Athleten von Cross Area I den zweiten Platz der Tageswertung sichern, Cross Area II den vierten Rang von insgesamt acht angetretenen Teams. Trainer Mario Suchard: „Es war ein gelungener Abschluss der Tour in Baden. Und es ist toll zu sehen, wie CrossFit und Gewichtheben zusammen finden.