Erstellt am 18. Juli 2017, 03:06

von Markus Neuwirth

Rekord in der AK 60 für Seehof. Wilhelm Seehof schwamm in Graz neuen AK 60 Rekord und verbesserte seine alte Bestmarke um über zwei Sekunden.

Wilhelm Seehof durfte sich bei den Titelkämpfen in Graz über den neuen Rekord und eine Medaille freuen.  |  NOEN, privat

Bei den international offen ausgetragenen steirischen Landesmeisterschaften in Graz startete von der SU-Baden Wilhelm Seehof über 50m und 100m Kraul und 100m Brust.

Über seine Paradestrecke 100m Kraul gelang es ihm, den österreichischen AK 60 Rekord auf der Langbahn (50m), um über zwei Sekunden auf 1:08,06 Minuten zu verbessern.

Ausgezeichnet ebenfalls seine Zeiten über 50m Kraul (30,42 sek) und 100m Brust (1:34,51 min).

Mit seiner starken Leistung über die 50m Kraul erzielte er 725 Punkte (die Punktewerte umfasste alle Altersklassen der Masters) und der Badener wurde damit in der internationalen Wertung ausgezeichneter Zweiter. Nur der ehemalige vielfachen Staatsmeister Gerhard Wieland aus Kapfenberg war noch eine Spur besser.